campus.M SelbstKlang: Resonanzräume und Co-Kreation - mit Moni und Michael in Oerlinghausen (DE)

4 Abende - jeweils Mittwoch, 18:45 bis 21:00 Uhr (Ankommen 18:30 Uhr, 15 Minuten Pause)
  1. 21.08.2024
  2. 18.09.2024
  3. 30.10.2024
  4. 04.12.2024
Kursort:
campus.M integral GmbH
c/o OerliErgo Stefanie Hanke
Unter der Howe 18
33813 Oerlinghausen




Entdecke den Raum von authentischem Selbstausdruck und Resonanz, Co-Kreation und echter Gemeinschaft
Willkommen zu unserem neuen Angebot von Moni und Michael hier bei campus.M – wo persönliche Entfaltung und gemeinschaftliches Entwicklung Hand in Hand gehen. In einer Welt, die immer noch häufig durch „ich muss es alleine schaffen" geprägt ist, bieten wir dir eine Alternative:
Regelmäßige Treffen in einer Gruppe, die den Kern unserer Werte und den Spirit von campus.M verkörpert und in der tiefere Kommunikation, ein authentischer Selbstausdruck und ein echtes, kooperatives Schaffen nicht nur möglich sein können, sondern möglich werden.
Unsere Treffen sind mehr als nur Zusammenkünfte; sie sind das Herzstück einer lebendigen Gemeinschaft, die auf den Prinzipien des gegenseitigen Respekts, des Zuhörens und Empathie basiert. In unserer Gemeinschaft ist jedes Treffen eine Gelegenheit, nicht nur zu geben, sondern auch wertvolle Erkenntnisse und Fähigkeiten mitzunehmen und deine in dir bereits vorhandenen Kompetenzen weiterzuentwickeln:

1. Kommunikation:
Durch die Praxis der wertschätzenden Kommunikation, einschließlich aktives Zuhören und authentischer Selbstausdruck, entwickelst du die Fähigkeit, dich klar und mitfühlend auszudrücken. Du lernst, wie du Konflikte konstruktiv lösen und tiefere Beziehungen aufbauen kannst..

2. Emotionale Intelligenz:
Die Arbeit mit Methoden wie Entladungen und Rememberings hilft dir, deine eigenen Gefühle besser zu verstehen und zu regulieren. Du gewinnst Einsichten in die eigenen emotionalen Muster und lernst, wie du diese für ein ausgeglicheneres und zufriedeneres Leben nutzen kannst.

3. Selbstbewusstsein und -vertrauen:
Durch Übungen wie Dyadenarbeit und die Erforschung des eigenen Selbstausdrucks entdeckst du mehr über dich selbst und wie du deine Einzigartigkeit in die Welt bringen kannst. Dies fördert ein tiefes Selbstvertrauen und die Erkenntnis, dass du und dein Beitrag in der Welt wichtig sind.

4. Fähigkeit zum Co-Kreieren:
In der Praxis des wirklichen Co-Kreierens erfährst du, wie gemeinsames Erschaffen funktioniert und wie du es in deinem Leben und in deinen Gemeinschaften anwenden kannst. Du lernst, Synergien zu erkennen und zu nutzen, um gemeinsam Visionen und Ziele zu erreichen.

5. Gemeinschaft gestalten:
Durch das Teilen und Erleben in einer unterstützenden Gemeinschaft entsteht ein tiefes Gefühl der Verbundenheit und Zugehörigkeit. Diese Erfahrung stärkt nicht nur dein soziales Netzwerk, sondern auch dein Gefühl für interpersonelle und kollektive Resilienz.

Diese Treffen sind eine Investition in dich selbst und in die Gemeinschaften, in denen du lebst und wirkst. Unter der Leitung von Moni und Michael tauchst du tief in spezielle Methoden aus ihrem umfangreichen Werkzeugkoffer ein wie z. B.:

Feiern und Bedauern: durch die Kraft der emotionalen Ehrlichkeit und des authentischen Selbstausdruckes lernst du, Erfolge zu feiern und Herausforderungen anzuerkennen.
Rememberings: Brich durch die Oberflächlichkeit, indem du Zugang zu tiefen inneren Wahrheiten findest und dich an deine Stärken und Visionen erinnerst.
Aktives Zuhören: Vermeide Missverständnisse durch Übungen, die dir helfen, wirklich zu hören und gehört zu werden – eine Grundlage für tiefgreifendes Verständnis und Verbindung.
Entladungen und Dyadenarbeit: Erlaube dir, emotionale Lasten freizusetzen und erforsche die Dynamik der Zwei-Personen-Interaktion, um Klarheit in deinem inneren Erleben zu finden und tiefe Einsichten sowie Verbindungen zu ermöglichen.
Authentische Kommunikation: Entfalte deine Fähigkeit das auzudrücken, worum es dir wirklich wirklich geht und dadurch gemeinsam mit anderen kreative Lösungen und Visionen zu entwickeln und diese auch in Freude umzusetzen.


Unser Angebot im 1. Halbjahr 2024 für dich:
Eine Serie von 4 Live-Treffen, jeweils 2 Stunden voller Inspiration, Einsicht und Gemeinschaft. Dieses Programm ist speziell darauf ausgerichtet, dich auf deiner persönlichen Wachstumsreise zu unterstützen.
Zwischen unseren Live-Treffen wirst du wöchentliche Impulse erhalten, die speziell dafür entworfen sind, deine Selbstreflexion zu fördern und dir dabei zu helfen, das Gelernte zu vertiefen und in deinen Alltag zu integrieren. Diese kurzen, aber kraftvollen Anstöße dienen als Wegweiser für deine persönliche Entdeckungsreise und motivieren dich, kontinuierlich dranzubleiben.
Als Teil unseres Programms erhältst du Zugang zu einer geschlossenen Telegram-Gruppe, die exklusiv unseren Teilnehmenden vorbehalten ist. Diese sichere und unterstützende Umgebung bietet dir einen Raum, um dich auszutauschen, Erfolge zu feiern und Herausforderungen gemeinsam anzugehen. Es ist ein Ort, wo du Verbindungen knüpfen, Unterstützung finden und dich mit Gleichgesinnten verabreden kannst.


Und wir sind deine Begleiter:


Moni vereint in ihrer Person eine tiefe Empathie für alle Lebewesen mit einem unerschütterlichen Engagement für Verständigung. Ihr facettenreicher Lebensweg, der von der tiergestützten Therapie über die Begleitung im Hospiz bis hin zur Wertschätzenden Kommunikation (GFK) reicht, spiegelt ihr tiefes Verständnis für die Bedürfnisse aller Lebewesen wider.
Moni wird von ihrer Familie als der Fels in der Brandung beschrieben, eine Rolle, die sie mit ihrer ruhigen, zuverlässigen Präsenz und ihrer Fähigkeit, in stürmischen Zeiten Halt zu geben, auch in unserer Gemeinschaft einnimmt. Ihre Arbeit mit ihrem Hund in der tiergestützten Therapie und ihre Erfahrungen im Hospiz haben ihr gezeigt, wie heilsam echte Verbindung sein kann und wie wichtig verbale und auch nonverbale Kommunikation ist.
Als begeisterte Trainerin und Coach für Wertschätzende Kommunikation (GFK) bringt Moni ihre Expertise in unsere Treffen ein, um den Teilnehmenden zu ermöglichen, sich authentisch auszudrücken, Konflikte konstruktiv zu lösen und tiefere Beziehungen aufzubauen. Ihre Familie mag zwar sagen, dass sie manchmal mit ihrer Leidenschaft für GFK etwas zu enthusiastisch ist, doch in Wahrheit ist es genau diese Hingabe, die sie zu einer wertvollen Stütze für alle macht, die nach authentischer Verbindung und Verständigung suchen.
Monis Liebe zu kleinen und großen Menschen, ihre Faszination für die Natur, sowie ihre kreative Ader als Texterin fließen in ihre Arbeit ein, wo sie durch intensives Zuhören und Beobachten oft das entdeckt, was sich unter der Oberfläche verbirgt. Ihre Perspektive, dass Abenteuer auf jedem Spielplatz und in jedem Gespräch zu finden sind, inspiriert die Teilnehmenden, das Leben mit Neugier und Offenheit zu betrachten.
Moni ist nicht nur eine inspirierende Begleiterin auf dem Weg zur persönlichen Entfaltung, sondern auch ein lebendiges Beispiel dafür, wie man durch Empathie, Engagement und kreative Kommunikation echte Veränderung bewirken kann. Ihre Arbeit bereichert die Gemeinschaft durch die Schaffung eines Raumes, in dem jede:r sich verstanden fühlt und das Potenzial hat, über sich hinauszuwachsen.

Michael, Unternehmer und Mitgründer von campus.M, bringt seine tiefe Leidenschaft für individuelles und kollektives Wachstum und die Schaffung gesunder Systeme in dieses Angebot ein. Er bringt langjährige Erfahrung in persönlicher und beruflicher Entwicklung mit und hat eine einzigartige Fähigkeit entwickelt, Menschen in ihrem eigenen Wachstumsprozess empathisch zu begleiten. Seine Leidenschaft für menschliche Verbindungen und systemisches Denken schafft einen Raum für tiefgehende innere Erfahrungen.
Bei campus.M eröffnet Michael neue Wege zur persönlichen und gemeinschaftlichen Entfaltung. Seine Erfahrungen in der Anwendung integraler Coaching-Methoden und seine Überzeugung in die transformative Kraft offener, respektvoller Kommunikation bilden das Fundament der Treffen. Michael ist überzeugt davon, dass jeder Mensch das Potenzial hat, tiefgreifende Veränderungen in sich selbst zu bewirken und durch echte Verbindung und Co-Kreation positive Dynamiken in jeder Gemeinschaft zu fördern. Michael trägt somit wesentlich dazu bei, dass campus.M ein Raum wird, in dem individuelles Wachstum und das Gefühl der Zugehörigkeit zu einer unterstützenden Gemeinschaft Hand in Hand gehen. Seine Arbeit bei campus.M ist ein Ausdruck seines tiefen Glaubens an die Möglichkeit jeder/jedes Einzelnen, durch Selbstentdeckung und -entfaltung einen positiven Beitrag zum Ganzen zu leisten.



Unser Angebot bietet nicht nur eine Plattform für Lernen und Entwicklung, sondern auch die Chance, Teil einer lebendigen Gemeinschaft zu werden, die sich gegenseitig unterstützt. Mach den Schritt und investiere in dich – entdecke neue Perspektiven, erweitere deine Fähigkeiten und baue tiefgreifende Verbindungen auf, die dein Leben bereichern werden.


Wir freuen uns auf dich.
Moni und Michael

Beachte unsere Stornobedingungen bei Abmeldung

Eine Kursabmeldung muss schriftlich erfolgen. Hier geht es zu den Stornobedingungen. Wir empfehlen eine Kurs-Storno Versicherung.